Menu

Einzug ins neue Bootshaus

0 Comments


Lange hatten die USV-Ruderinnen und Ruderer den Tag herbeigesehnt, an dem das neue Bootshaus endlich bezogen werden konnte. Ausgerechnet an diesem 6. März war die ganze Stadt eingeschneit, das Fußballspiel des FC wurde abgesagt, aber nicht der Umzug der Boote in die neuen Hallen. Tapfer kämpften sich alle durch den Schnee und nach 3 Hängerladungen gab es die erste Runde Bratwürste im neuen Jahr und im neuen Domizil. Die Kälte verhinderte, dass es eine ausgedehnte Feierlichkeit wurde, aber der Anfang war gemacht.